schließen

Technologien

asphericon-Technology-topAngetrieben von der Idee, neue Technologien zu entwickeln und bestehende zu optimieren, arbeiten wir permanent an der Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Prozesse. Ob CNC-Bearbeitung, Diamantdrehen, High-End Finishing oder Vermessung, asphericon strebt nach immer besserer Qualität und immer höherer Genauigkeit – ohne dabei die wirtschaftlichen Interessen des Kunden aus den Augen zu verlieren.

Die weltweit einzigartige Steuerungstechnologie zur Simulation von CNC-Schleif- und Polierprozessen ermöglicht höchste Präzision auf Ihren asphärischen Oberflächen. Im Vergleich zu herkömmlichen Prozessen arbeitet die asphericon-Technologie bis zu 75% schneller und beherrscht nahezu jede Form und Größe.

Ergänzend werden alle Fertigungsparameter projektspezifisch aufgezeichnet und in einem selbst entwickelten, integrierten Datenbanksystem gespeichert. Dies gewährleistet die Nachverfolgbarkeit aller Prozessschritte und die Reproduzierbarkeit zu jedem beliebigen Zeitpunkt.

CNC-Bearbeitung

 

Datenblatt CNC-Bearbeitung_2017
Datenblatt CNC-Bearbeitung

Möglichmacher

Individuelle Lösungen auf überragendem Niveau: Eine eigens entwickelte und patentierte Technologie zur Steuerung von CNC-Schleif- und Poliermaschinen mit der Fähigkeit zur Simulation von Bearbeitungsverfahren bildet die Fertigungsgrundlage bei asphericon. Auf Basis dieser weltweit einzigartigen Ausstattung lassen sich kleine Stückzahlen bis hin zu Großserien in hohen Genauigkeiten produzieren sowie optional vollflächig interferometrisch vermessen.

Datenblatt CNC-Bearbeitung

Ausrüstung:

  • Optotech Polier- und Schleifmaschinen der Serie ASM für höchstpräzise Schleifarbeiten
  • SPK, SPF und ASP-b für genauste Polierarbeiten
  • ASP FFP-W für Radpolierarbeiten an Glasmaterialien
  • Satisloh SPM Serie – effiziente Schleifarbeiten

Diamantdrehen

 

Datenblatt Diamantdrehen_2017

Datenblatt Diamantdrehen

Präzision neu definiert

Diamantgedrehte Optiken in Perfektion: Die ultrapräzise Zerspanung mittels monokristalliner Diamanten ist die Schlüsseltechnologie für die Fertigung nahezu beliebiger optischer Funktionsflächen in höchster Präzision. Ermöglicht wird die Bearbeitung von Nichteisenmetallen, Nickel-Phosphor-Schichten, Kunststoffen, Kristallen sowie IR-Gläsern.

Datenblatt Diamantdrehen

Ausrüstung:

  • Moore Nanotech 250UPL – ultrapräzise CNC-Diamantdrehmaschine
  • Moore Nanotech 350FG – für ultrapräzise Zerspanung mittels monokristalliner Diamanten

High-End Finishing

 

Datenblatt High-End Finishing_2017
Datenblatt High-End Finishing

Neue Maßstäbe setzen

Hochgenau für höchste Anforderungen: Anspruchsvolle optische Anwendungen erfordern immer höhere Genauigkeiten. asphericon liefert die Plattform für Ihre High-End-Produkte.

Mit asphericon ION-FinishTM und der Magnetorheological Finishing-Technology® (kurz MRF) wird die Bearbeitung von anspruchsvollen asphärischen Optiken in Serienfertigung ermöglicht. Dank dieser Verfahren werden Formabweichungen erreicht, die den aktuellen internationalen Standard um ein Vielfaches übertreffen.

Wenn jedes Photon zählt, Streulicht kein Thema sein soll oder hohe Laserleistungen im Spiel sind, ermöglicht unsere neuartige asphericon Ångström-Politur Rauheitswerte von 5 Å (Rq nach ISO 10110) auf allen asphärischen Oberflächen.

Datenblatt High-End Finishing

Ausrüstung:

  • ION-Scan 800 für waferbasierte Schichtdicken- und Frequenztrimming
  • QED Q-flex Serie – magnetorheologisches Polieren verschiedenster Materialien

Vermessung

Vermessung asphärischer OberflächenGenaueste Messergebnisse vom Spezialisten

Neueste taktile und interferometrische Messinstrumente ermöglichen eine flexible Produktion asphärischer Optiken auf technologisch höchstem Niveau. Ein selbst entwickeltes, integriertes Datenbanksystem sorgt für die punktgenaue und jederzeit abrufbare Auswertung sowie Dokumentation der Messergebnisse aller Fertigungsschritte. Für präzise Resultate kommt ein breites Spektrum an modernsten Messinstrumenten zum Einsatz.

Unser erfahrenes Team freut sich auf Ihre Anfrage!


 
Profitieren Sie von der Qualität unserer Messinstrumente:

LuphoScan 260 und 420
  • Glasfaserbasierte Multi-Wellenlängen-Interferometrie (MWLI®)
  • Messbereich: 420 mm (Durchmesser) x 100 mm (Höhe)
  • Longitudinale Auflösung: 0,1 nm
Zygo Verifire AsphereTM
  • Laserbasierte, dreidimensionale, mechanische Phasenverschiebungs-Interferometrie (6″-Fizeau-Interferometer) in Kombination mit heterodyn interferometrischer Abstandsbestimmung
  • Messverfahren: Bestimmung der Oberflächenform und Krümmungsradien an asphärischen, sphärischen oder planen Werkstücken
  • Asphärische Leistungsmessung: bis 60 nm (λ/10)
MarSurf LD 120 MarWin
  • Zweidimensionale Messung optisch rauer Oberflächen
  • Exakte Wiedergabe von Asphären, basierend auf einer Auflösung von 2 nm (0,08 μin) und Formabweichungen von weniger als 100 nm (4 μin)
MarSurf LD 260 Aspheric
  • Hochgenaue 2D/3D-Vermessung optischer Komponenten
  • Direkter Messbereich bis 260 mm
  • Max. Durchmesser bis 400 mm
  • Auflösung: 0,8 nm
MarForm MFU 200 Aspheric 3D
  • Hochpräzise 2D/3D- Vermessung
  • Messbereich: bis zu 260 mm Durchmesser
  • Vertikale Auflösung von 1 nm und Formabweichungen von < 100 nm (< +/- 50 nm)
Zygo NewViewTM 7100 und MarSurf WM 100
  • Messung von Rauheiten asphärischer Oberflächen von bis zu 0,5 nm