Vortragsreihe und Verleihung des Kevin P. Thompson Awards

asphericon präsentiert auf der Frontiers in Optics (FiO) 2018 neuste Erkenntnisse zur Mittenfrequenz (MSF) für asphärische und Freiformflächen. Darüber hinaus beteiligt sich der Technologieführer an mehreren Veranstaltungen für Studierende und (Nachwuchs)Wissenschaftlerinnen.

Treffen Sie asphericon auf der Frontiers in Optics in Washington D.C. am Stand 214!

asphericon auf der Frontiers in Optics 2018

Jena/Sarasota, September 2018: asphericon präsentiert auf der Frontiers in Optics (FiO) 2018 neuste Erkenntnisse zur Mittenfrequenz (MSF) für asphärische und Freiformflächen. Darüber hinaus beteiligt sich der Technologieführer an mehreren Veranstaltungen für Studierende und (Nachwuchs)Wissenschaftlerinnen. Höhepunkt ist die Überreichung des Kevin P. Thompson Awards an Vice President Strategy & Innovation Dr. Ulrike Fuchs. Als einzige Unternehmensvertreterin wird sie für die innovative Verknüpfung von Optikdesign- und Fertigungsprozessen geehrt. Zur begleitenden Ausstellung präsentiert das Unternehmen asphärische High-end Produkte und Systeme.

OSA Konferenz für Forschung und Wirtschaft

Die FiO ist eine der jährlichen Konferenzen der Optical Society of America (OSA). Zur Konferenzsession „Novel Devices, Manufacturing and Testing“ präsentiert Dr. Ulrike Fuchs Spezifikationen und Toleranzen der Mittenfrequenz (MSF) für asphärische und Freiformflächen. Dabei werden verschiedene Modelle hinsichtlich ihrer Eignung für Optikdesign, Fertigung und Messtechnik diskutiert. Am Montagabend erfolgt die feierliche Übergabe des erstmalig ausgeschriebenen Kevin P. Thompson Optical Design Innovator Awards für Beiträge in der optischen Industrie und weiteren Preisen.

Student Leadership Conference

Neben diversen Sessions und der begleitenden Ausstellung finden eine Reihe Sonderevents zur FiO statt, unter anderem die Student Leadership Conference. Diese gibt jungen OSA Mitgliedern die Möglichkeit, mit erfolgreichen Wissenschaftlern und Unternehmern der Optik/Photonik in Kontakt zu kommen und persönliche Erfolgsgeschichten kennen zu lernen. Frau Dr. Ulrike Fuchs wird hierzu Einblicke in ihr Forschungs- und Unternehmerleben geben.

OSA Student Leadership Conference
14. bis 16.
September
Maryland und Washington D.C.

Women in Photonics

Ein weiteres Highlight ist das Women of light Symposium, organisiert von der Initiative WiSTEE CONNECT (Women in Science, Technology, Engineering and Entrepreneurship). Mit dem Ziel, ein starkes Netzwerk von Frauen in Wissenschaft, Industrie und Politik aufzubauen, möchte die Initiative Strategien zur Förderung der Frauenführung in allen Karrierestufen entwickeln. asphericon unterstützt dieses Vorhaben und beteiligt sich mit Frau Dr. Ulrike Fuchs an einer Paneldiskussion zu Karrierestrategien für Frauen. Mehr dazu auf der Webseite von WiSTEE CONNECT.

WiSTEE CONNECT • 3rd Women Of Light Symposium
Sonntag, 16. September, 8:00 bis 16:00 Uhr
OSA Hauptquartier

Besuchen Sie die Vorträge von asphericon auf der FiO 2018:

Titel: „Of winding paths and coincidences in a life full of optics“
Vortragender: Dr. Ulrike Fuchs
Session/Event:
OSA Student Leadership Conference
Zeit/Ort: Samstag, 15. September, 17:40 Uhr | Washington Hilton

Titel: „Describing Mid-Spatial Frequencies consistently for Optical Design, Manufacturing and Metrology“
Vortragender: Dr. Ulrike Fuchs
Session/Event:
FiO/FM3D • Novel Devices, Manufacturing and Testing
Zeit/Ort: Montag, 17. September, 10:30 Uhr | Jefferson East, Washington Hilton

asphericon präsentiert asphärische Lösungen und Freiformoptiken am 18. und 19. September 2018 auf der Frontiers in Optics in Washington D.C. am Stand 214.

kontakt
Ansprechpartner
Dr. Thomas Hegenbart

+49-3641-3100500
+49-3641-3100501
presse@asphericon.com