Orientierungsveranstaltung: Optikfertigung für Quereinsteiger

Wer sich für eine (Weiter)Qualifizierung in der Optikbranche interessiert, kann am Dienstag, den 14. September 2021 bequem von zu Hause aus an einer Online-Veranstaltung teilnehmen.

asphericon GmbH und Agentur für Arbeit laden zu Online-Informationsveranstaltungen ein

Jena, August 2021: Wer sich für eine (Weiter)Qualifizierung in der Optikbranche interessiert, kann am Dienstag, den 14. September 2021 bequem von zu Hause aus an einer Online-Veranstaltung teilnehmen. Der Technologieführer asphericon aus Jena lädt in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit um 10:00 Uhr sowie 17:00 Uhr kostenlos und unverbindlich zu Informationsveranstaltungen ein. Verwaltungsleiterin Susann Kurschel und HR-Managerin Juliane Kraus stellen verschiedene fertigungsnahe Unternehmensbereiche vor und klären Fragen rund um die Bewerbung und den Berufseinstieg bei asphericon. Teilnehmende können sich im Anschluss an die Veranstaltung zu einer Vorbereitungsmaßnahme anmelden, die in Kooperation mit der Agentur für Arbeit durchgeführt wird.

Karriere beim Technologieführer

Seit 20 Jahren steht der Name asphericon für Präzision, Qualität und innovative Ideen. Über 170 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tragen dazu bei, dass Kunden weltweit mit hochpräzisen Optiken und Optiksystemen versorgt werden. Dank steigenden Bedarfs kundenspezifischer Optiklösungen will das Jenaer Unternehmen kontinuierlich weiter wachsen – hierfür werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht, die nicht zwingend eine abgeschlossene Ausbildung zum Feinoptiker benötigen. Quereinsteiger mit Interesse an technischen Zusammenhängen können dank der firmeneigenen Software zur Steuerung der Produktionsabläufe unkompliziert angelernt werden. In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit hat das Unternehmen in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen mit internen Weiterbildungsinitiativen gesammelt.

Veranstaltungsinhalt

Die Online-Veranstaltungen gewähren Einblicke in den Berufsalltag einer Optikfertigung. Vorgestellt werden neben dem Arbeitgeber asphericon Berufe innerhalb der Bereiche Asphären-/ Sphärenfertigung, Beschichtung und Qualitätssicherung. Die Referentinnen erläutern Maschinen und Prozesse gestützt von kurzen Videosequenzen und geben hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess. Welche Erfahrungen sind für die ausgeschriebenen Stellen von Vorteil? Welche Kenntnisse können auch vor Ort erlernt werden? Diese und weitere Fragen werden beantwortet. Teilnehmer, die sich für die vorgestellten Berufe interessieren, können im Anschluss an die Veranstaltung ihre Bewerbung einreichen und/oder sich zu einer Vorbereitungsmaßnahme für eine Anstellung in einer Optikfertigung, anmelden.

Veranstaltungsdetails

Datum: Dienstag, 14. September 2021
Uhrzeit: 10:00 und 17:00 Uhr
Dauer: 1 Stunde

Zielgruppe

  • Ausgebildete Feinoptiker, die einen neuen Arbeitsplatz suchen
  • Arbeitssuchende, die bereits Erfahrungen mit zerspanenden Bearbeitungsverfahren haben (z.B. Zerspanungsmechaniker, Feinwerkmechaniker, Industriemechaniker, o.ä.)
  • Interessierte Quereinsteiger mit technischem Grundverständnis, die gern tiefer in das Arbeitsumfeld einer Optikfertigung eintauchen wollen

Was können Sie erwarten?

  • Kennenlernen der Produktionsbereiche Optikfertigung, Beschichtung und Qualitätskontrolle der asphericon GmbH
  • Informationen zum Bewerbungsprozess bei asphericon
  • Vorstellung einer Vorbereitungsmaße für Tätigkeiten in der Optikfertigung für Arbeitssuchende und neue Mitarbeiter

Warum sollten Sie teilnehmen?

  • Sie interessieren sich für einen (Quer)Einstieg in der Optikfertigung?
  • Sie sind auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Berufsalltag in einer modernen Arbeitsumgebung?
  • Sie möchten in einer zukunftsweisenden Brache mit Schnittstellen zu den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Laseranwendung, Messtechnik, Medizintechnik sowie Forschung und Entwicklung und angrenzenden Märkten tätig sein?
  • Sie möchten mehr über die Stellenangebote der asphericon erfahren?

Teilnahme

Die virtuellen Veranstaltungen finden via WebEx statt. Beide Termine behandeln dieselben Inhalte. Sie können dem Meeting über folgenden Link einige Minuten vor dem Start beitreten:

10 Uhr:https://bit.ly/3ACKdgi

17 Uhr:https://bit.ly/3iFkUnA

Die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf keiner Voranmeldung. Sie benötigen lediglich Internetzugang und einen Laptop oder ein Tablet.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich bei der Anmeldung mit Ihrem Namen einwählen. Dieser ist auch für andere Teilnehmer sichtbar. Sollten Sie dies nicht wünschen, geben Sie bitte einen anonymen Namen wie z.B. "Max Mustermann" an. Gern können Sie Ihre Kamera zu Beginn der Veranstaltung ausschalten. Für Fragen und Wortbeiträge würden wir uns freuen, wenn Sie die Kamera vorübergehend einschalten.

Ihr Kontakt für Fragen:

Frau Susann Kurschel und Frau Juliane Kraus
Telefon: 03641 3100 510
Mail: jobs@asphericon.com

kontakt
Ansprechpartner
Dr. Thomas Hegenbart

Kontakt-Button-Startseite-Formular

Kontaktformular Startseite Button