Zur Verstärkung für den Bereich Optikdesign suchen wir am Firmenstandort Jena ab sofort in Vollzeit (38 Std./Woche) einen Mitarbeiter (m/w/d) als

Junior Optical Designer (m/w/d)

Unser Angebot:

  • spannende und herausfordernde Projekte mit namehaften Kunden/Instituten
  • strukturierte Einarbeitung inkl. ausreichender Einarbeitungszeit und mehrfachen Feedback-Gesprächen
  • flache Hierarchien – jeder kann das Unternehmen aktiv mitgestalten
  • unbefristeter Vertrag mit 38 Std./Woche bei Vollzeittätigkeit, ab 01.01.2023: 36 Std./Woche
  • bis zu 33 Tage Urlaub je nach Betriebszugehörigkeit
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten nach individueller Vereinbarung
  • Ihr Wohl liegt uns am Herzen: flexible Arbeitszeiten, Überstundenkonto, gratis Getränke, betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Teamevents, Kita- und Hortgebühren-Zuschuss, Weiterbildungszuschuss, Mitarbeiterempfehlungsprogramm (2.000 Euro für den Werbenden UND den Geworbenen), Gesundheitsversorgung (in Form von hochwertigen Proteinen und Vitaminen), Aufmerksamkeiten zu Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit, Geburt eines Kindes u.v.m.
  • wir machen Sie mobil: nach erfolgreich abgeschlossener Probezeit kann bei uns JEDER von einem Dienstwagen (je nach Kraftstoffart inkl. Tankkostenzuschuss bzw. kostenlosen Lademöglichkeiten vor Ort) UND/ODER Dienstfahrrad profitieren (Übernahme der Kosten bis 3.000 Euro möglich)

Das erwartet Sie:

  • Design und Implementierung von Einzellinsen bis hin zu optischen Systemen, unter anderem für den Einsatz in der Bildverarbeitung, Medizintechnik, Materialbearbeitung und Mikroskopie
  • Berechnung und Analyse der Optiken/optischen Systemen mittels Simulationsprogrammen (Zemax OpticStudio und/oder CodeV)
  • Mitarbeit an (internationalen) Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Publikationen im Bereich Optikdesign sowie Einblicke in aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen
  • enge Zusammenarbeit mit Produktion, Vertrieb und Marketing sowie externen Partnern
  • intensive Einarbeitung durch erfahrene Kollegen/Optikdesignern
  • interne und externe Schulungen und Weiterbildungen, bspw. bzgl. der Anwendung von spezieller Optikdesignsoftware

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Optik, Physik, Laser-/Optotechnologie/vergleichbare Richtung
  • idealerweise erste Erfahrungen im Optikdesign (diese sind jedoch kein Muss)
  • Kenntnisse von optischen Simulationsprogrammen wie Zemax OpticStudio oder CodeV wünschenswert
  • sehr gute Deutschkenntnisse (Deutsch ist Firmensprache), gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gutes Vorstellungsvermögen und Kreativität
  • Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise
  • kommunikative und aufgeschlossene Art

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung (max. 8 MB, PDF-Format) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer SP21-14-10025 an:
asphericon GmbH | Frau Susann Kurschel – jobs@asphericon.com

Download Stellenausschreibung (PDF)

Diese Jobs könnten Sie außerdem interessieren:

kontakt
Ansprechpartner
Susann Kurschel

Kontakt-Button-Startseite-Formular

Kontaktformular Startseite Button