Schüler

Du kannst dich für optische Linsen und Bauteile begeistern und interessierst dich für Physik und Technik? Du hast keine Berührungsängste mit neuen Technologien und bringst ein hohes Maß an Lernfähigkeit mit? Dann bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Feinoptiker (m/w) bei asphericon!

Eine fundierte Ausbildung ist der Grundstein für künftigen beruflichen Erfolg. Das Berufsbild des Feinoptikers ist abwechslungsreich und geprägt von einer Vielzahl spannender Aufgaben. Dazu gehören:

  • Herstellung von Bauelementen aus Glas und anderen Materialien für optische Geräte in Einzel- und Serienfertigung
  • Montage von Optikkomponenten zu Baugruppen
  • Fertigung von optischen, fotografischen oder feinmechanischen Erzeugnissen sowie plan- und rundoptische Bauelemente (z.B. Linsen oder Prismen) für Fernrohre, Mikroskope, Projektionsgeräte, medizinische Diagnostik-Geräte oder Astro-Objektive
  • Verarbeitung von geschliffenen und ungeschliffenen Gläsern und Kristallen, aber auch Materialien wie Kunststoff oder Metall anhand folgender Arbeitsschritte:
    • Herstellung von Rohlingen aus einem Glasblock
    • Schleifen und Polieren der Oberfläche (in der Regel mittels CNC-gesteuerter Maschinen)
    • Zentrierung der Linse (Ausrichtung entsprechend der optischen Achse)
    • Beschichtung der fertigen Optikelemente (z.B. Entspiegelung oder Verspiegelung)
  • Verbinden einzelner Linsen zu optischen Systemen (Feinkitten)

Arbeit mit modernsten Verfahrensprozessen im Bereich Ultrapräzisionsoptik:

  • Ionenstrahlbearbeitung
  • Magnetorheologisches Polieren
  • Diamantdrehen

Das klingt spannend für dich? Bewirb dich für eine Ausbildung bei asphericon und gestalte die Optik-Landschaft von morgen mit.

Deine Schulzeit neigt sich dem Ende zu und du weißt noch nicht, was du mal werden willst? Oder hast du schon eine Vorstellung davon, was du machen möchtest, aber nicht die leiseste Ahnung, wo es das gibt? Bewirb dich doch für ein Schülerpraktikum bei asphericon und lass dich von uns in die faszinierende Welt der Optik entführen

Wir zeigen dir, wie ein moderner Industriebetrieb funktioniert und welche beruflichen Möglichkeiten es dort gibt. Außerdem lernst du die unterschiedlichen Prozessschritte zur Herstellung einer Asphäre kennen und kannst dich auch selbst dabei beweisen.

Das klingt spannend? Sende einfach das ausgefüllte Bewerbungsformular per Post oder Mail an uns zurück.

Download Bewerbungsformular

Von links: Klemens Frank (Verantwortlicher für kaufmännische Auszubildende), Susann Kurschel (Personalleiterin), Felix Kollek (Ausbildungsleiter)

Du möchtest mehr über die Ausbildung bei aspehricon erfahren? Nimm jetzt Kontakt auf!


Kontakt

Als unabhängiger und anerkannter Spezialist gehört asphericon zu den Technologieführern auf dem Gebiet der Asphärenherstellung. Fertigungsgrundlage ist eine selbst entwickelte und patentierte Technologie zur Steuerung von CNC Schleif- und Poliermaschinen. Weltweit versorgen wir bereits über 600 Kunden mit Lösungen für anspruchsvolle Optikanwendungen. Ergreife einen Beruf mit Zukunft bei asphericon und beginne deine Ausbildung zum Feinoptiker (m/w)!

kontakt
Ansprechpartner
Felix Kollek

+49 (0) 3641 - 3100 500
jobs@asphericon.com