×

Prozessingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Automation und Prozessoptimierung

Zur Verstärkung für die Abteilung Technologie suchen wir am Standort Jena ab sofort in Vollzeit (36 Std./Woche) einen Mitarbeiter als

Prozessingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Automation und Prozessoptimierung

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung inkl. ausreichender Einarbeitungszeit und mehrfachen Feedback-Gesprächen
  • flache Hierarchien – jeder kann das Unternehmen aktiv mitgestalten
  • unbefristeter Vertrag mit 36 Std./Woche bei Vollzeittätigkeit
  • bis zu 33 Tage Urlaub je nach Betriebszugehörigkeit
  • Ihr Wohl liegt uns am Herzen: Überstundenkonto, gratis Getränke, betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Teamevents, Kita- und Hortgebühren-Zuschuss, Weiterbildungszuschuss, Gesundheitsversorgung (in Form von hochwertigen Proteinen und Vitaminen), Aufmerksamkeiten zu Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit, Geburt eines Kindes u.v.m.
  • wir machen Sie mobil: nach erfolgreich abgeschlossener Probezeit kann bei uns JEDER von einem Dienstfahrrad profitieren (Übernahme der Kosten bis 3.000 Euro möglich)

Das erwartet Sie:

  • Evaluation, Ausarbeitung und Umsetzung von Automation im Produktionsprozess
  • technisches Projektmanagement bei Entwicklungsarbeiten im Zusammenspiel mit Automation
  • Optimierung bestehender Fertigungsabläufe sowie Entwicklung und Implementierung neuer Technologien im Rahmen der Fertigungserfordernisse und Zielstellungen der asphericon
  • Schnittstelle zwischen internen und externen Interessensbeteiligten
  • prozessbegleitender Ansprechpartner für die Fertigung

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss: Diplomingenieur, Master of Science, Master of Engineering (TH/FH) im naturwissenschaftlichen Fachbereich (Schwerpunkte z.B.: Automation, Robotik, Mechatronik)
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Optik, Lasertechnologie, Feinwerktechnik
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einer Produktions- oder Entwicklungsumgebung
  • Leistungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit für Ihre Aufgaben, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, systematische Arbeitsweise und selbständiges zielgerichtetes Handeln
  • kommunikatives Geschick im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten sowie Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse im CAD-Bereich sowie Programmiersprache C++ oder Python
  • sicherer Umgang mit Office-Programmen

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung (max. 8 MB) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer SP 23-08-10021 an: asphericon GmbH | Frau Susann Kurschel – jobs@asphericon.com


Bewerbungsprozess

Sprechen Sie mit unserem Team
Sprechen Sie mit unserem Team
Susann Kurschel
Immer die aktuellsten News von asphericon