IR Optiken zur optischen Abstandsmessung

Infrarot-Entfernungsmesser dienen der schnellen und präzisen Entfernungsmessung zwischen zwei Punkten. Die Basis bilden optoelektronische Sensoren und die für das menschliche Auge unsichtbaren Infrarotstrahlen.

Die Messung beginnt mit dem kontinuierlichen Aussenden eines infraroten Signals durch eine Infrarotleuchtdiode auf ein Zielobjekt. Der ausgesendete IR-Strahl wird vom Objekt reflektiert und die Reflexion von einer speziellen, für Infrarot-Strahlen empfindlichen Photozelle detektiert. Die Photozelle (lokalisiert neben dem IR-Sender), der Reflexionspunkt und der IR-Sender sind triangulär zueinander angeordnet. Die Bestimmung der Entfernung kann - je nach Messgerät – in zwei unterschiedliche Auswerteverfahren unterschieden werden, basierend auf Triangulation oder Zeit.

Variante Eins basiert auf dem Prinzip der Triangulation. Das vom Reflexionspunkt zurückfallende Licht wird über eine Linse, die sich vor der Photozelle befindet, gebündelt. Die Folge ist ein fokussierter IR-Strahl, dessen Auftreffpunkt auf die Photodiode Rückschluss auf den Einfallswinkel gibt. Der Infrarot-Entfernungsmesser berechnet anhand des Einfallswinkels die Entfernung zum Objekt. In diesem Fall ist die IR-Auswertung abhängig von der einfallenden Lichtintensität. Diese Art der Infrarot-Entfernungsmessung findet z.B. bei Landesvermessung und im Kartenwesen Einsatz.

In Variante Zwei wird die Laufzeit vom Aussenden des IR-Signals bis zur Detektion der Reflexion ermittelt. Durch den Bekannten Abstand zwischen Sensor und Empfänger, sowie durch die im Gerät eingespeicherte Geschwindigkeit der IR-Strahlen kann in Kombination mit der ermittelten Zeit der Abstand zwischen den beiden Punkten ermittelt werden. Einsatzgebiete erstrecken sich beispielsweise von der Jagd bis zur Fahrzeug-Einparkhilfe.

Tägliche Anwendungen der Infrarotoptiken schaffen immer höhere Anforderungen an deren Leistungsstärke und Beständigkeit. Konstant gute Abbildungseigenschaften sowie eine kompakte und robuste Bauweise ermöglichen einen optimierten Einsatz in verschiedenen Bereichen, wie der Automobilindustrie. Profitieren Sie daher von den effizient und langlebig einsetzbaren IR-Optiken von asphericon. Problemlos an Ihre individuellen Anforderungen anpassbar, halten sie zusätzlich mechanischen sowie thermischen Einflüssen stand.

Gern beraten wir Sie zu Infrarotoptiken für Ihre individuelle Anwendung und freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Asphären
Custom Asphären
Custom Asphären
Custom Asphären x
Custom Asphären

Entdecken Sie unsere maßgeschneiderten Asphären mit unübertroffener Oberflächenqualität.

Custom Asphären auf einen Blick

  • Kundenspezifische Asphären für den UV/VIS/IR-Bereich
  • Individuelle optische Designs für alle Anwendungen
  • Beugungsbegrenzte Qualität mit einem Strehl-Verhältnis von bis zu 0,99
  • Hervorragende Oberflächenqualität mit Rauheitswerten von nur 5 Å

Mehr erfahren

Sphären
Sphärische Linse
Sphärische Linse
Sphärische Linse x
Sphärische Linse

Dank moderner Fertigungstechnologien können wir sphärische Linsen mit hoher Güte und aus unterschiedlichen Materialien produzieren. Dazu zählen neben optischen Gläsern auch Kristalle wie Germanium und Silizium, Metalle, PMMA und IR Materialien. Für den idealen Einsatz vergüten wir Ihre Sphären je nach Anwendung auch mit hochwertigen optischen Beschichtungen...

Mehr erfahren

Optische Beschichtung
Filterschichten
Filterschichten
Filterschichten x
Filterschichten

Für viele Anwendungen ist das Separieren von unterschiedlichen Wellenlängen mit Filterschichten von großer Bedeutung. Ermöglicht wird dieses mit sogenannten Kurz- oder Langpassfiltern auf der Basis dielektrischer Schichten...

Mehr erfahren

Metallische Spiegel
Metallische Spiegel
Metallische Spiegel x
Metallische Spiegel

Metallische Spiegel weisen über einen sehr breiten Wellenlängenbereich einen konstanten Reflexionsgrad auf. Aufgrund der geringen Festigkeit der Metallschichten werden diese mit dielektrischen Schichten geschützt und deren Reflexion auf Wunsch erhöht....

Mehr erfahren

Strahlteiler
Strahlteiler
Strahlteiler x
Strahlteiler

Beschichtungen für Strahlteiler teilen eingehendes Licht in einen transmittierten und einen reflektierten Anteil auf. Auf der Basis von thermisch sehr stabilen dielektrischen Schichten realisieren wir kundenspezifisch gewünschte Teilverhältnisse, typischerweise 50 % / 50 % (R/T) oder auch 30 % / 70 % (R/T)...

Mehr erfahren

Spiegel und Reflektoren
Spiegel
Spiegel
Spiegel x
Spiegel

Ob Sie Komponenten für Teleskope oder die Messtechnik suchen, bei asphericon erhalten Sie komplexe Lösungen und höchste Präzision aus einer Hand. Neben dem Optikdesign und der Produktion bieten wir Ihnen auch beschichtete Spiegelelemente, wie dielektrische Spiegel für Einzelwellenlängen, zwei Wellenlängen und den Breitbandbereich. Informieren Sie sie sich auch über die Details...

Mehr erfahren

kontakt
Ansprechpartner
Sales Team

+49 (0) 3641 3100 560
sales@asphericon.com