Head-Up-Displays

Windschutzscheiben mit integriertem Display für mehr Sicherheit

Hochmoderne Head-Up-Displays bilden einen Zugewinn an Sicherheit und Information im Straßenverkehr und schaffen außerdem ein einzigartiges Fahrerlebnis. Die Idee: Das Sichtfeld eines Fahrzeugführers wird über hochwertig verbaute Optiken mit technischen Informationen überlagert. Dabei verschmelzen Umwelt und projizierte Daten dank teiltransparenter Optiken zu einem flüssigen Gesamtbild. Erste Systeme zur Abbildung von Geschwindigkeit und Drehzahl gibt es schon, auch zum Nachrüsten. Ein besonderer Vorteil von Head-Up-Displays: Der Blick muss nicht von der Fahrbahn abgewandt werden. Alle relevanten Informationen, wie z.B. Geschwindigkeit oder Fahrbahnerkennung, befinden sich im Sichtfeld und warnen bei potenziellen Gefahrensituationen rechtzeitig.

In modernen Automobilen sollen Head-Up-Displays dazu führen, dass Komfort und Sicherheit auf täglichen Fahrten erhöht werden. Die Projektion der wichtigsten Fahrzeug- und Straßen-Parameter erfolgt auf einer speziell gekrümmten Windschutzscheibe. Dem Fahrer werden beispielsweise die temporäre Geschwindigkeit oder die Fahrbahnerkennung durch das perfekte Zusammenspiel aus Spiegelsystem, Bilderzeugungseinheit und der speziellen Windschutzscheibe angezeigt. Warnungen bei potenziellen Gefahrensituationen können rechtzeitig und gut sichtbar erfolgen, z.B. bei ungewolltem Verlassen der Fahrbahn oder zu geringem Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Wahrgenommen wird die Projektion vor dem Fahrzeug, womit sich ein für den Fahrer entspanntes und zusammenpassendes Gesamtbild ergibt – auch für Lastkraftwagen und Busse. Das im Fahrzeug verbaute Head-Up-Display verfügt über Spiegel, die durch ihre ablenkenden Eigenschaften und unter Nutzung des Brechungsgesetzes den optischen Strahlengang falten. Dadurch ergeben sich mehr Freiheiten bei der weiteren Baugestaltung des Fahrzeuges. Die Intensität der angezeigten Informationen wird in Abhängigkeit der Umgebungshelligkeit permanent nachgeregelt. Dadurch bleibt die Anzeige auch bei wechselnden Lichtbedingungen gut ablesbar.

Neben in Windschutzscheiben integrierten Head-Up-Displays gibt es noch zwei weitere Anzeigenvarianten:

  • ARHead-Up-Displays und
  • Combiner HeadUp-Displays.

Augmented Reality Head-Up-Displays (kurz AR-Head-Up-Displays) besitzen eine zusätzliche Anzeigeebene, die die Außenansicht der Verkehrssituation vor dem Fahrzeug durch virtuelle Hinweise erweitert. Hier wirkt es, als ob die Hinweise des Head-Up-Displays direkter Teil der Fahrsituation wären.

Bei Combiner Head-Up-Displays werden die (Verkehrs)Informationen auf eine kleine Kunststoffscheibe vor der Windschutzscheibe projiziert.

Spiegel von asphericon bieten beste Reflexionen und verhelfen damit zu optimalen Projektionen. Unsere speziellen Beschichtungen halten dabei schwankenden Temperaturen und dem täglichen Einsatz problemlos stand. Sprechen Sie uns gern auf Ihre Head-Up-Display-Anwendung an.

Spiegel und Reflektoren
Spiegel
Spiegel
Spiegel x
Spiegel

Ob Sie Komponenten für Teleskope oder die Messtechnik suchen, bei asphericon erhalten Sie komplexe Lösungen und höchste Präzision aus einer Hand. Neben dem Optikdesign und der Produktion bieten wir Ihnen auch beschichtete Spiegelelemente, wie dielektrische Spiegel für Einzelwellenlängen, zwei Wellenlängen und den Breitbandbereich. Informieren Sie sie sich auch über die Details...

Mehr erfahren

Beschichtung
Optische Beschichtung
Optische Beschichtung
Optische Beschichtung x
Optische Beschichtung

Hochwertige Beschichtungen für anspruchsvollen Optiken – in herausragender Qualität und mit dem zuverlässigen asphericon Service. Ausgestattet mit modernsten Technologien realisiert asphericon zugeschnittene Beschichtungslösungen für Ihre Anwendungen...

Mehr erfahren

kontakt
Ansprechpartner
Sales Team

+49 (0) 3641 3100 560
sales@asphericon.com