Sekundenschnelle Visualisierung mittels Laser

In der modernen Industrie werden Laserprojektionssysteme genutzt, um Linien, Punkte oder ganze Umrisse auf Oberflächen bzw. Materialien zu projizieren. Mit dieser Neuerung werden unhandliche und aufwendig herzustellende Schablonen überflüssig und aufwendiges Einmessen gehört der Vergangenheit an. In Sekundenschnelle können exakte Positionierungen von Bauteilen auf der Materialoberfläche visualisiert, Konturen dargestellt oder Lageprüfungen der Bauteile durchgeführt werden. Mittels Laserprojektion gestalten sich Prozessabläufe in der Fertigung schneller, flexibler und sind zudem ergonomischer für die Arbeiter oder Werker. Durch die automatische Ausrichtung des Laserprojektionssystems können problemlos auch schwierigere Stellen schnell und exakt erreicht und Formen projiziert werden, z.B. beim Projizieren von Anreißpunkten im Karosseriebau.

Ein vielversprechendes Arbeitsmittel bildet die projektionsorientierte Augmented Reality (AR). Dabei handelt es sich um eine erweiterte Realität, die ebenfalls mit Laserprojektionssystemen arbeitet. Die Idee: Die projektionsbasierte AR-Umgebung verbindet die Realität mit der visuellen Darstellung von computergenerierte Zusatzinformationen. Das heißt, Informationen über die Projektion werden mit der Wirklichkeit zu einem Bild überlagert. Dies soll zukünftig immer mehr Anwendung in der modernen Industrie finden und durch leistungsstarke Projektoren, sowie ein ausgeklügeltes Softwaresystem ermöglicht werden. In zukünftigen Montageprozessen könnten beispielsweise Bauteile und einzelne Arbeitsschritte auf den Arbeitsplatz projiziert werden. Der Plan: Einzelne Bauteile, die für den nächsten Montageschritt notwendig sind, farblich oder virtuell zu markieren (2D). Anschließend könnte ein 3D-Modell am Arbeitsplatz eingeblendet werden, das dem Mitarbeiter visualisiert, an welcher Stelle das Bauteil zu montieren ist.

Schon heute profitieren verschiedene Branchen von den immer größer werdenden Möglichkeiten der Projektion. In der Industrie kommt die 2D-Laserprojektion daher immer häufiger zum Einsatz, z.B. in der Steinindustrie. Zum Sägen einer Granitplatte wird die zu sägende Kontur auf den Granit projiziert. Bei einer notwendigen Korrektur der Projektionslage kann auf ein aufwendiges Verschieben der schweren Steinplatte verzichtet werden. Stattdessen ist es durch ein ausgeklügeltes Softwareprogramm möglich, die Verschiebung der Laserprojektion auf die Säge zu übertragen und so ein zielgenaues und schnelles Arbeiten zu garantieren. Auch in anderen Bereichen, wie der industriellen Holzbearbeitung, stellen 2D-Laserprojektoren ein beliebtes Hilfsmittel dar. Als Positionierungshilfe dienen Laserprojektionen z.B. als Hilfestellung für Anschlagspositionen oder zur exakten Bestimmung von Schrauben- und Nagelreihen. Laserprojektion kommt allerdings nicht nur in der Fertigung zum Einsatz, sondern auch in Bereichen wie z.B. Kunst (ästhetische Projektion zur Ergänzung von Kunstobjekten), Militär (Projektion zur Flugsimulation) oder Navigation (projizierte Informationen auf Head-Up-Displays in Flugzeugen und Fahrzeugen).

Laserprojektion basiert, neben einer komplexen Softwareeinheit, auf hochwertigen optischen Elementen. Dazu gehören spezielle Linsen bzw. Linsensysteme oder spezielle Spiegel zur Fokussierung, Strahlaufweitung oder Umlenkung. Perfekte Abbildungen können beispielsweise über Asphären erzielt werden, die frei von sphärischer Aberration beste Abbildungsergebnisse gewährleiten. Strahlaufweitende optische Systeme dienen dazu, einen gewünschten (Laser)Strahldurchmesser zu generieren oder die Strahlführung über längere optische Wegstrecken zu optimieren. Laserprojektionssysteme beinhalten weiterhin spezielle Spiegelsysteme und Prismen, die der Strahlumlenkung dienen und mit verschiedenen Beschichtungen versehen sein können, um z.B. beste Reflexionen zu gewährleisten.

Mit diesen und weitere optische Komponenten von asphericon können ihre Laserprojektionssysteme optimiert werden. Sprechen Sie uns gerne an.

Asphären
Custom Asphären
Custom Asphären
Custom Asphären x
Custom Asphären

Entdecken Sie unsere maßgeschneiderten Asphären mit unübertroffener Oberflächenqualität.

Custom Asphären auf einen Blick

  • Kundenspezifische Asphären für den UV/VIS/IR-Bereich
  • Individuelle optische Designs für alle Anwendungen
  • Beugungsbegrenzte Qualität mit einem Strehl-Verhältnis von bis zu 0,99
  • Hervorragende Oberflächenqualität mit Rauheitswerten von nur 5 Å

Mehr erfahren

StockOptics Asphären
StockOptics Asphären
StockOptics Asphären x
StockOptics Asphären

Wählen Sie zwischen den Serien a|High-NA, a|Low-NA und a|FusedSilica. Die auf Basis von CNC-Maschinen geschliffene und polierten Linsen erfüllen höchste Anforderungen an Fertigungsqualität und -toleranz.

a|Aspheres auf einen Blick

  • Präzisionspolierte Asphären (a|High-NA, a|Low-NA und a|FusedSilica)
  • CNC-geschliffen und poliert für höchste Oberflächenrauheit
  • Materialien: S-LAH64, N-BK7, Quarzglas
  • Durchmesser: 10 mm bis 100 mm
  • Lieferung direkt ab Lager für kurze Lieferzeit

Mehr erfahren

Strahlaufweitung
a|BeamExpander
a|BeamExpander
a|BeamExpander x
a|BeamExpander

Der a|BeamExpander ist ein monolithisches Laserzubehör mit nur einer asphärischen Linse für höchste Präzision. Erleben Sie nahezu unbegrenzte Möglichkeiten mit bis zu 32-facher Strahlvergrößerung und optimierter Leistung für verschiedene Designwellenlängen - individuell gemessen und zertifiziert.

Mehr erfahren

Beschichtung
Optische Beschichtung
Optische Beschichtung
Optische Beschichtung x
Optische Beschichtung

Hochwertige Beschichtungen für anspruchsvollen Optiken – in herausragender Qualität und mit dem zuverlässigen asphericon Service. Ausgestattet mit modernsten Technologien realisiert asphericon zugeschnittene Beschichtungslösungen für Ihre Anwendungen...

Mehr erfahren

kontakt
Ansprechpartner
Sales Team

+49 (0) 3641 3100 560
sales@asphericon.com